11. Designpreis des Landes Nordrhein-Westfalen

Der Designpreis des Landes Nordrhein-Westfalen steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des »Universal Design« und »Universal Home« und geht der Frage nach, welche neuen
Konzepte, Wohn- und Produktformen es gibt, die in Zeiten des demografischen Wandels für unterschiedlichste Alters- und Lebenssituationen geeignet erscheinen.

Das Design Zentrum Nordrhein Westfalen organisiert den Designpreis des Landes Nordrhein-Westfalen bereits zum elften Mal. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 24.000 Euro dotiert. Die Teilnahme am Wettbewerb und die Präsentation der Gewinner in der begleitenden Publikation sind kostenlos.

Noch bis zum 15. Juni 2009 können sich interessierte Designer, Studenten und Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen anmelden.

Kommentieren

Ich erteile hiermit dem Betreiber von Designer in Action meine Einwilligung zur Nutzung und Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage. Mir ist bekannt, dass ich jederzeit das Recht habe, der Verarbeitung meiner Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten: https://www.designerinaction.de/kontakt/impressum/#datenschutz