Schrägstrich 2.0 – Typografiemagazin

»Schrägstrich«, das digitale Typografiemagazin von Studierenden der HTWK Leipzig, geht mit Themen rund um den Buchstaben in die zweite Runde und kann kostenlos als App heruntergeladen werden.

Mit »Schrägstrich 2.0« ist nach einem Jahr intensiver Projektarbeit die zweite Ausgabe des digitalen Typografiemagazins erschienen. Durchgeführt wurde das Projekt an der HTWK Leipzig im Bachelor-Studiengang Buch- und Medienproduktion von Studierenden des 4. und 5. Fachsemesters.

In 5 Rubriken, darunter aus der ersten Ausgabe bekannte, wie »Typografie und Technik« und neue, etwa »Typografie und Theorie« oder die »Typografische Spurensuche« widmen sich die Studierenden abwechslungsreichen Themen: vom Anteil der Schrift an der Wirkung politischer Botschaften, einem Plädoyer für das Versal-Eszett, diversen Interviews mit Typografen, den Möglichkeiten von OpenType und mehr.

Schrägstrich 2.0 gibt es im AppStore zum Downloaden. Die App funktioniert ab der Version iOS 6 und kann ab dem iPad 3 verwendet werden. Die erste Ausgabe des Typografiemagazins kann man ebenfalls downloaden.

Auf der Facebook-Seite von Schrägstrich gibt es weitere Informationen über aktuelle Entwicklungen und Beiträge.

Kommentieren