Corporate Language

Wie spricht man seine Kunden an? Und wie können Texte formuliert werden, um diese verständlicher zu machen? Diese und weitere Fragen beantwortet das Buch »Corporate Language«. Über Sprache als Teil der Corporate Identity. Mit Cases und Insider-Tipps.

Corporate Language (Buch-Cover)

Marken wie Siemens, Ikea, Nivea oder Vodafone nutzen seit längerer Zeit eine wiedererkennbare »Sprache« als Teil ihrer Corporate Identity. Kunden können somit über mehrere Abteilungen hinweg in einem einheitlichen Stil angesprochen werden, da Wortwahl und Tonalität bereits im Vorfeld fest definiert sind.

Doch wie kommt man an eine eigene »Sprache«, die speziell für das entsprechende Unternehmen zugeschnitten ist? Praktische Antworten gibt es in Form dieses Buches. »Corporate Language« bietet Tools, Listen, Tipps, Empfehlungen und Know-how aus der Praxis. Es zeigt außerdem in Fallbeispielen, wie Unternehmen das Thema »Sprache« erfolgreich für sich umsetzen konnten.

Seiten aus dem Buch zu Corporate Language

Lesenswert sind auch die zahlreichen Vorher-Nachher-Beispiele. Auf den linken Seiten findet man den Originaltext sowie entsprechende Randbemerkungen, die aufzeigen, was dabei sprachlich nicht so ideal gelaufen ist. Die rechte Seite zeigt den final überarbeiteten Text, in dem alle »Hürden« beseitigt wurden.

Da gibt es beispielsweise IT-Anbieter, die mit vielen Fachbegriffen um sich schmeißen, Verkehrsunternehmen, die plötzlich elektronische Tickets verkaufen und vor dem Problem stehen, diese verständlich an den Kunden zu bringen oder Krankenversicherungen, die eher für Versicherungsnummern anstelle für echte Menschen schreiben.

Aber auch andere sprachliche Dinge wie geschlechtsneutrale Adjektive, einheitliche unternehmensweite Schreibweisen, Floskeln, abstrakte Wörter und mehr sind wichtige Themen, die ausführlich und verständlich behandelt werden.

»Corporate Language« ist im Verlag Hermann Schmidt erschienen und hat einen Umfang von 224 Seiten (fadengehefteter Leinenband, Format: 17 x 24 cm). Das Buch kann für 35 Euro direkt beim Verlag, im Fachhandel oder beispielsweise auch über amazon.de* erworben werden.

Preis:
EUR 35,00
Ausführung:
Leinenband, 224 Seiten
Verlag:
Hermann Schmidt
ISBN:
9783874398817
Bewertung:
5 1

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.