Die Kunst des kreativen Denkens

Wie denken kreative Menschen? Wie kann man die eigene Kreativität steigern? Ausgehend von jüngsten Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften liefert dieses Buch Tipps, Methoden, Anekdoten und Übungen für mehr Geistesblitze.

Die Kunst des kreativen Denkens

Laut einigen Wissenschaftlern begreifen und verarbeiten besonders kreative Menschen Querverbindungen viel leichter. Wer die Fähigkeit trainiert, Zusammenhänge und Verknüpfungen zu erkennen, soll so der eigenen Kreativität auf die Sprünge helfen können.

Das Buch möchte mit dem Mythos aufräumen, dass kreatives Talent eine angeborene Gabe ist, die nur einer ausgewählten Minderheit beschieden ist. Die Autorinnen Dorte Nielsen und Sarah Thurber zeigen, dass Kreativität bestimmten Mustern, Regeln und Mechaniken folgt.

Seiten aus dem Buch zum kreativen Denken

Durch die im Buch vorgestellten Methoden und Übungen sollen die Geheimnisse außergewöhnlich kreativer Menschen gelüftet sowie Know-how und Techniken zur Steigerung der Kreativität weitergegeben werden.

Dazu erforschen die Autorinnen das Wesen kreativen Denkens, gehen auf Erkenntnisse der Wissenschaft ein, stellen Verbindungen her und geben praktische Tipps an die Hand. Mit den Aufgaben und Übungen im Buch lässt sich die eigene Kreativität trainieren und auf die Probe stellen. Viele Illustrationen und Fotos ergänzen auf humorvolle oder informative Art die Publikation und sorgen für Abwechslung beim Lesen.

»Die Kunst des kreativen Denkens« aus dem Laurence King Verlag hat einen Umfang von 192 Seiten (Hardcover) und ist für 24 Euro im Fachhandel erhältlich.

Preis:
EUR 24,00
Ausführung:
Hardcover, 192 Seiten
Verlag:
Laurence King Verlag
ISBN:
9783962440268
Bewertung:
5 2

Kommentieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.